Kynologischer Klub Böblingen e.V.
   

 Herzlich Willkommen auf unserer Homepage! 

Der Kynologische Klub Böblingen e.V. wurde 1908 gegründet und gehört somit zu einen der ältesten Vereine in Böblingen. 

Der Sinn und Zweck unseres Vereins ist die aktive und sportliche Förderung des Hundes. Da unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist, sind unsere Übungsleiter und auch die Vorstandschaft ehrenamtlich tätig. 

Wir sind seit 1966 als eingetragener Verein im swhv Mitglied und gehören zur Kreisgruppe 09 (vorderer Schwarzwald). 

Bei uns ist jeder willkommen: Egal ob Rassehund, Listenhund oder Mischling. 
Im Vordergrund sollte immer die sportliche Aktivität stehen und nicht nur die Beschäftigung und Erziehung der Hunde. Unser Verein ist keine private Hundeschule und ist auch nicht mit einer zu vergleichen! Uns ist es sehr wichtig, dass jeder Hund individuell gefördert wird und wir uns die Zeit für Hund und Mensch nehmen. Aus diesem Grund hoffen wir auf Verständnis, dass wir ein Hundesportverein sind und auch diese Ziele verfolgen.

Unser Team, aus jungen und erfahrenen lizenzierten Übungsleitern steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich ein, auf unserer Seite mehr über uns zu erfahren!

Falls Sie noch Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

____________________________________________________________________________________________________________

ACHTUNG: Ab dem 01.08.2020 gelten neue Übungszeiten.

_______________________________________________________________________________________________


 


ACHTUNG NEUIGKEITEN ‼️

Hallo zusammen, wir hoffen Ihr seid alle gesund!

Ab dem 30.05. dürfen wir wieder trainieren! Wir haben gewisse Auflagen an die wir uns halten müssen, aber das Training geht endlich wieder los

Vor ab ein paar Infos! 

Ihr meldet euch bitte bis spätestens Donnerstag jeder Woche (18Uhr) in der WhatsApp-Gruppe oder per Mail an!
Somit können wir die Gruppen einteilen! (Mail: gronebergkimlisa@gmail.com)

Jeden Freitag geben wir euch Bescheid, wann Ihr zum Training eingeteilt seid.‼️

Wir begrüßen uns mit einem Lächeln und verzichten auf Handschlag und Umarmung

Wir beachten die Nies- und Husten-Etikette!

Alle Anwesenden halten sich an die mind. 1,5m Abstandsregel

Die Übungsleiter gestalten die Übungen so, dass mind. 1,5m Abstand zwischen den Teams gewährleistet sind.

Kontakt außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein

Mindestmaß zu beschränken, dabei ist die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mind. 1,5m zu gewährleisten.

Jeder Teilnehmer bringt seine eigenen Trainingsartikel mit und diese werden auch nur von ihm selbst angefasst.

Nur ein Mensch pro Hund!

Keinen direkten Körperkontakt zu fremden Hunden.

Wir holen die Teilnehmer am Eingang ab. Bei Wartezeiten vor dem

Eingangsbereich bitte genügend Abstand einhalten!

Um Infektionsketten gegebenenfalls nachvollziehen zu können, müsst Ihr euch bei jedem Training in eine ausliegende Anwesenheitsliste eintragen.

Das Vereinsheim bleibt generell geschlossen!
Nur der Gang zur Toilette ist in Ordnung.

Personen, die gesundheitliche Symptome zeigen, müssen zuhause bleiben

Personen, die aus Risikogebieten kommen oder Kontakt in den letzten 14 Tagen zu einer Positiv getesteten Person hatten, dürfen nicht ins Training kommen!

Bitte bringt ebenso eure Getränke selbst mit!

Wir freuen uns riesig auf euch und eure Vierbeiner!



_____________________________________________________________________

Nächste Veranstaltungen

 

 

Empfehlen Sie uns weiter: